Derbysieg für die Pinguine

Derbysieg für die Pinguine: Einsatzwille belohnt

Die Krefeld Pinguine haben das Spiel gegen den rheinischen Rivalen DEG mit 2:1 gewonnen.

Nach nur sechs Sekunden war das Eishockeyderby der DEG gegen die Krefeld Pinguine zum ersten Mal unterbrochen - zu viel Konfetti auf dem Eis. Die Eismaschine kam zum Einsatz und dann ging es weiter.

Es folgte eine geschlossene Mannschaftsleistung der Krefelder, wobei Torwart Dimitri Pätzold besonders hervorragte. Belohnt wurde der Einsatz mit einem 2:1-Sieg. Für die Schwarz-Gelben war es der erste Auswärts-Dreier seit Oktober. Auf Tabellenplatz elf erwarten die Krefelder am Sonntag um 14 Uhr zum Saisonausklang die Augsburger Panther.

Wir haben für Sie die schönsten Szenen des Spiels zusammengestellt.

Mehr von Mein Krefeld