1. Markenvielfalt 2022

Markenvielfalt 2022: Tölke & Fischer Gruppe

Tölke & Fischer Gruppe : 80 Jahre Erfahrung gepaart mit Innovation und Weiterentwicklung

Mit insgesamt über 550 Mitarbeitern, davon 30 Auszubildenden, 12 Standorten und 12 Fahrzeugmarken gehört die Tölke & Fischer Gruppe zu den größten Automobilunternehmen in Krefeld und der gesamten Region.

Das Serviceversprechen gegenüber Kunden, Mitarbeitern und Partnern zeichnet das Unternehmen aus. Persönliches Engagement, innovative Leistung und Team-Work sind die Attribute, die die Gruppe zu einem attraktiven Partner machen.

„Im Schulterschluss mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellen wir uns täglich der Herausforderung, in einer Branche zu wirken, die sich in einem enormen Wandel befindet. Die Entwicklung der Digitalisierung und der Elektromobilität läuft rasant voran und dem stellen wir uns.“, so Geschäftsführer Markus Tölke. Neue Vertriebswege wie Online-Plattformen bestimmen das Handeln und so bereitet sich das Unternehmen auf die Zukunft vor. Dabei ist die zeitgemäße Digitalisierung von Arbeitsprozessen in der Automobilbranche Pflicht. Die Kunden profitieren ebenfalls von dem Wandel: Auf der Website haben sie die Möglichkeit, den nächsten Werkstatt Termin direkt online zu buchen oder im live Chat ihre Fragen rund um das Thema Auto und Service zu stellen.

Ausbildung für die Zukunft – Arbeitgeber mit Chancen

Als einer der größten Arbeitgeber in der Region übernimmt die Gruppe Verantwortung für junge Menschen. Insgesamt sieben Ausbildungsberufe bietet Tölke & Fischer in der dualen Ausbildung an – sowohl im kaufmännischen als auch im technischen Bereich.

Hierzu gehören die Lehre zum Kfz-Mechatroniker, Karosseriebauer, zur Fachkraft für Lagerlogistik, zum Automobilkaufmann, Kaufmann für Büromanagement sowie zum Kaufmann für Marketingkommunikation. Als inhabergeführtes Familienunternehmen ist die Tölke & Fischer Gruppe vielseitiger und moderner Ausbilder mit Entwicklungschancen für die beginnende Karriere. Neben einer guten Vergütung gibt es für die Auszubildenen die Möglichkeit, die Ausbildung bei entsprechender Vorbildung und guten Leistungen zu verkürzen.

„Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz verbunden mit attraktiver Vergütung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und auch speziellen Mitarbeiterangeboten.“, beschreibt die Personalleiterin Katharina Hasler die Vorzüge, Teil der Töfi-Familie zu werden. Eine permanente Weiter-bildung in allen Abteilungen stehe genauso im Fokus wie die zukunftsorientierte Ausbildung von jungen Menschen.

Informationen zu den aktuellen Ausbildungsplätzen gibt es hier.

Hier geht es zur Bilderstrecke: 80 Jahre Erfahrung gepaart mit Innovation und Weiterentwicklung