Nissan GT-R 50th Anniversary Edition: Geburtstagsgeschenk für Godzilla

ANZEIGE : Nissan GT-R 50th Anniversary Edition: Geburtstagsgeschenk für Godzilla

Seit 50 Jahren verbinden Automobilfans in aller Welt die drei Buchstaben GT-R mit begeisterndem Fahrspaß, Hochleistung und Kultiviertheit. Nun feiert der Nissan Supersportwagen mit einer eindrucksvollen Weltpremiere runden Geburtstag: Auf der New York International Auto Show 2019 debütierte die 50th Anniversary Edition.

EINE FEIER ZUM 50. GEBURTSTAG

Das Jubiläumsmodell wird in einer traditionsreichen Lackierung aufgelegt, die auf die erfolgreiche Karriere des Sportwagens in der japanischen GP Serie anspielen. Erstmals seit dem GT-R R34 kehrt das um weiße Rennstreifen ergänzte Bayside (Wangan) Blue zurück. Ein spezielles Verfahren mit vier Schichten und Doppelwärme- Behandlung sorgt für auffällige Highlights und tiefe Schattierungen. Blaue Farbakzente finden sich auch auf den Speichen. Den Innenraum der 50th Anniversary Edition prägt ein graues, luxuriös anmutendes Farbthema. Weitere Features des Editionsmodells sind ein spezielles Design für Lenkrad und Schaltknauf, Prägungen auf den Sitzen, ein Alcantara- Dachhimmel mit abgesetzten Nähten sowie Alcantara-Sonnenblenden. VERBESSERTE PERFORMANCE Kaum zu glauben, dass Laufkultur und Leistung des 419 kW (570 PS) starken 3,8-Liter- Bi-Turbo-V6 – jeder einzeln vom Takumi Meister in Handarbeit montiert – noch weiteren Spielraum für Verbesserungen bieten. Doch die Entwickler hatten für die Geburtstagsedition noch ein paar Asse im Ärmel – darunter zum Beispiel neue Turbolader, die das Ansprechverhalten des Motors in unteren Drehzahlen verbessern. Grund ist eine abriebfeste Dichtung, die die Abstände verringert und die Effizienz um fünf Prozent steigert. Dies schärft auch die Reaktionen des Motors etwa beim Herausbeschleunigen aus Kurven und sorgt so für ein noch begeisternderes Fahrerlebnis. Die vom Rennsport inspirierten Ansaugkrümmer besitzen optimierte Befestigungspunkte für die Turboflansche, was Wartungsarbeiten und Tuning erleichtert. Den typischen GT-R Klang garantiert ein neuer Schalldämpfer aus Titan mit polierten blauen Endrohren.

Kraftstoffverbrauch: Nissan GT-R 3.8 /419 kW (570 PS): Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 17,1, außerorts 10,9, kombiniert 13,2; CO2- Emissionen kombiniert (g/ km): 300, Effizienzklasse: G. Nissan GT-R Nismo /441 kW (600 PS): Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 17,5, außerorts 11,2, kombiniert 13,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 307, Effizienzklasse: G. Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO(EG) 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung 2017/1347 (WLTP) ermittelt.

Mehr von Mein Krefeld