Modellpflege für City-Car: Renault aktualisiert den Twingo

ANZEIGE : Modellpflege für City-Car: Renault aktualisiert den Twingo

Modellpflege für den Renault Twingo: Mit aufgefrischter Optik, neuem On-Board-Infotainment und überarbeiteten Motoren schärft der französische Automobilhersteller das Profil des beliebten City-Cars.

Im Zuge der Modellpflege führt Renault auch beim Twingo die unverwechselbare Renault Lichtsignatur mit LEDTagfahrlichtern in C-Form ein. Sie sind im gleichen Gehäuse untergebracht wie die Hauptscheinwerfer und umfassen als weitere Neuheit auch die Blinker. Die markante C-Grafik findet sich auch in den Rückleuchten.

CITY-CAR MIT ERWACHSENEREM LOOK Die neue Frontschürze und der markant gestaltete untere Lufteinlass sorgen für einen optisch dynamischeren und erwachseneren Auftritt des Fahrzeugs. Flankiert wird die Kühlluftöffnung von zwei senkrechten Luftschlitzen. Sie lassen das Fahrzeug nicht nur breiter erscheinen, sondern erfüllen auch einen aerodynamischen Zweck, indem sie den Luftstrom gezielt wie einen Vorhang an den Rädern vorbeileiten und Verwirbelungen verhindern. Waagerechte Dekoreinsätze in der Heckschürze lassen den Twingo auch von hinten breiter aussehen. Als komfortsteigernde Maßnahme statteten die Entwickler die Heckklappe mit einem neuen, höher positionierten Griff aus, der den Zugang zum Kofferraum jetzt in einem Zug ermöglicht.

Foto: Renault

Außerdem verstärkten die Entwickler die Kofferraumabdeckung. Auch der Zugang zum unter dem Gepäckabteil gelegenen Heckmotor sowie die Entriegelung der vorderen Serviceklappe sind nun einfacher. BIS ZU 980 LITER LADEVOLUMEN Renault verbindet das große Platzangebot mit hoher Variabilität. Das Kofferraumvolumen beträgt 219 Liter nach VDA-Norm. Wird die Rückbank umgeklappt, steht ein ebener Ladeboden mit 1,34 Meter Länge zur Verfügung. Die Ladekapazität steigt auf 980 Liter. Zusätzlich ist die Beifahrersitzlehne ab Werk umklappbar, so dass sich Gegenstände bis zu 2,31 Meter Länge transportieren lassen. Weiterer Vorteil des Twingo Konzepts: Der Renault Kleinwagen ist ausschließlich mit fünf Türen verfügbar.

Mehr von Mein Krefeld