1. Krefeld

Zeuge verfolgt Randalierer und ruft unterwegs die Polizei

Unterwegs Polizei informiert : Zeuge verfolgt Randalierer

Am Freitagnachmittag randalierte ein zunächst Unbekannter auf einem Parkplatz an der Straße Bruchfeld.

Ein 49-jähriger Krefelder wurde gegen 16.50 Uhr auf das Verhalten des Mannes aufmerksam und sah, wie er an einem Pkw einen Spiegel abtrat.

Der Krefelder benachrichtigte zunächst den Halter des Pkw und nahm dann die Verfolgung des Randalierers auf. Er informierte über Notruf die Polizei und gab fortlaufend den Standort des Mannes an die Beamten der Leitstelle weiter. Dazu verfolgte er den Mann zunächst mit seinem Auto und anschließend zu Fuß.

Aufgrund des couragierten und besonnenen Zeugenverhaltens konnte die Polizei den 39-jährigen Randalierer kurze Zeit später an der Straße Johansenaue stellen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.