Ach, übrigens...: Liebe Leser,

Ach, übrigens... : Liebe Leser,

ein ereignisreiches, spannendes, abwechslungsreiches, schönes, aber manches Mal eben auch trauriges Jahr neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Noch wenige Tage, dann ist auch 2019 bereits Geschichte.

Für uns war es ein besonderes Jahr, feierten wir doch erst vor wenigen Wochen mit einer dicken Jubiläumsausgabe „50 Jahre Anzeigenblatt in Krefeld und Umgebung“.

Der Stadt Spiegel versuchte sich an dieser Stelle Woche für Woche mit den Dingen auseinanderzusetzen, die die Menschen in Krefeld, Kempen, Tönisvorst und Grefrath bewegen. Im Sport, der Wirtschaft und Politik sowie in gesellschaftlicher Hinsicht. Ganz gleich, ob positiv oder negativ. Wir freuten uns und lobten, sparten, wenn es angebracht war, aber auch nicht mit Kritik.

Nun, wenige Tage vor Heiligabend, wollen wir einfach nur Danke sagen. Für Ihr Vertrauen, die Anregungen und den regen Austausch in den zurückliegenden Monaten.

Ach, übrigens: Lassen Sie uns voller Zuversicht ins Jahr 2020 starten. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und nur das Beste für das kommende Jahr!