1. Kempen

St. Josefs-Schützen Unterweiden holen "De Räuber" nach Kempen

St. Josefs-Schützenbruderschaft Unterweiden : Kölsche Kultband im Kolpinghaus

Die „Räuber“ kommen nach Kempen: Mit der kölschen Kultband hat die St.Josefs-Schützenbruderschaft Unterweiden einen dicken Fisch an Land gezogen.

Die kölsche Kultband „Räuber“ kommt am 1. April 2022 zu einem Konzert nach Kempen. „Es handelt sich bei diesem Datum keineswegs um einen Aprilscherz, sondern um den Auftakt für ein Jahr voller Aktivitäten der Bruderschaft“, so Franz Steeg, Pressesprecher der St. Josefs-Schützenbruderschaft Unterweiden. Im August soll dann nämlich das Schützenfest von 2020 nachgeholt werden, das schon mehrmals verlegt werden musste.

Mit den Räubern haben die Schützen einen der Big Five des Kölner Karneval verpflichten können, der als zweistündiger Hauptact die kölsche Nacht im Kolpinghaus zu einem besonderen Schmankerl werden lässt. Eine Vorgruppe und ein Event-DJ runden das Programm ab, so dass für einen ausgelassenen Partyabend gesorgt ist.

Der stationäre Vorverkauf in Kempen beginnt am Montag, 29. November, bei Schreibwaren Beckers und im Kolpinghaus. Aktuelle Infos über weitere Vorverkaufsstellen bei Facebook („Sankt Josefs-Schützenbruderschaft Unterweiden 1612 e.V.“). Vorbestellungen können schon jetzt unter schuetzenunterweiden@freenet.de oder über Facebook getätigt werden.