1. Kempen

Schwester Ina-Medaille Kempen

Erlös kommt dem Kinderheim St. Annenhof zugute : Kapelle ziert die Ina-Medaille

Ein schmuckes Sammlerstück mit Mehrwert für einen guten Zweck: Die Ina-Medaille 2021 ist jetzt erhältlich. Wer sie erwirbt, unterstützt die Projekte des Kinderheims Annenhof.

„Die Spendenbeträge helfen uns wirklich sehr“, betont Herbert Knops, Leiter des Kempener Kinderheims. Kreative, musikalische und seelsorgerische Angebote wie auch Urlaubsreisen für die dort lebenden Kinder und Jugendlichen werden durch die Ina-Stiftung und private Spenden mitfinanziert bzw. erst ermöglicht.

Die neue Medaille 2021, die der Stiftungsvorstand jetzt vorstellte, zeigt wie gewohnt das Bildnis der Schwester Ina und auf der Rückseite die Heilig Geist-Kapelle, die in diesem Jahr ihr 600-jähriges Bestehen feiert. Das kleine Gotteshaus im Zentrum Kempens habe bewegte Zeiten hinter sich, erklärt der Stiftungsvorsitzende Jürgen Hamelmann: „Die Kapelle hat unter anderem als Krankenhaus, Gaststätte, Friseur­salon, Offizierskasino und Bibliothek gedient und wird nun von der evangelischen, der freikirchlichen und der katholischen Kirche als Treffpunkt ‚Atempause’ genutzt.“

Die Corona-Zeit sei auch an der Schwester-Ina-Stiftung nicht spurlos vorbeigegangen, erläuterte Jürgen Hamelmann weiter. Unter anderem seien Spendensammlungen ausgefallen. Dennoch sei es gelungen, das Stiftungsziel zu erreichen: „Jungen Menschen, denen es nicht so gut geht, einen vernünftigen Start ins Leben zu ermöglichen.“ Das bestätigt Herbert Knops, Leiter des Kinderheims St. Annenhof: „Mit Hilfe der Stiftung konnten wir viele Projekte finanzieren, die sonst nicht möglich gewesen wären.“

So musste während des Lockdowns, als alle Kinder plötzlich im Home­schooling betreut wurden, die WLAN-Kapazität des Kinderheims deutlich ausgebaut werden: „Durch die Hilfe der Schwester-Ina-Stiftung war das in kürzester Zeit möglich.“

Durch den Erwerb der neuen Schwester Ina-Medaille gegen einen Spendenbetrag von mindestens 50 Euro kann man diese Arbeit unterstützen. Erhältlich ist sie im St. Annenhof sowie bei der Sparkasse und der Volksbank in Kempen.

Weitere Informationen über die Stiftung und ihre Arbeit: www.ina-stiftung.de