Flugzeugabsturz bei Grefrath: Pilot überlebt schwer verletzt

Flugzeugabsturz bei Grefrath : Pilot überlebt schwer verletzt

Ein Sportflugzeug ist in der Nähe des Flugplatzes Grefrath Niershorst abgestürzt.

Am Mittwoch um kurz nach 11 Uhr ging bei der Polizei die Meldung des Unglücks ein. Das Sportflugzeug vom Typ JAG 55 stürzte zwischen der L 39 und dem Schlibecker Berg auf ein Feld. Der Pilot, ein 67-jähriger Kempener, wurde bei dem Absturz schwer verletzt.

Feuerwehr und Polizei haben den Bereich der Absturzstelle abgesperrt.

Ein Polizeihubschrauber war zum Fertigen von Übersichtsaufnahmen im Einsatz. Die Ermittlungen vor Ort dauern an.

Mehr von Mein Krefeld