Talente für Holiday on Ice: Mit den Weltstars aufs Eis

Talente für Holiday on Ice : Mit den Weltstars aufs Eis

Holiday on Ice bringt Eiskunstlaufnachwuchs auf die große Showbühne. Eislauftalente können Plätze für das Sommercamp mit Paarlauf-Olympiasiegern und Schirmherren Aljona Savchenko und Bruno Massot am 6. August in Köln gewinnen– am Ende winkt ein Live-Auftritt zur Premiere am 27. November in Grefrath

Ja, aktuell herrschen nicht unbedingt die Temperaturen, bei denen man sich Gedanken ums Schlittschuh- oder Eiskunstlaufen macht. Doch Weltmeister werden im Sommer gemacht, denn dann werden die Grundlagen für eine erfolgreiche Wintersaison gelegt.

Kein Wunder also, dass die Eislaufstars Aljona Savchenko und Bruno Massot schon jetzt zu ihrem Sommercamp einladen. Die Olympiasieger begeisterten in der vergangenen Saison selbst hunderttausende Fans bei „Holiday on Ice“ mit ihren spektakulären Performances und trainierten erstmals mit Nachwuchstalenten: „Wir haben die Zeit sehr genossen und freuen uns schon auf die kommende, gemeinsame Saison in der „Holiday on Ice“-Familie. Die Academy-Talente, mit denen wir bereits trainieren konnten, beeindruckten uns mit ihrem Können, Willen und Enthusiasmus. Es ist für uns eine logische Konsequenz und Herzensangelegenheit, die Academy auszubauen und noch mehr Talenten die Chance auf ein intensives Training mit Bruno und mir zu ermöglichen. Ich liebe Kinder und finde es toll, dass wir uns nun fokussiert um den Nachwuchs kümmern und unsere Erfahrung weitergeben werden“, so Aljona Savchenko, die im Herbst selbst ihr erstes Kind erwartet.

Aljona Savchenko und Bruno Massot arbeiten intensiv an der Weiterentwicklung der Academy sowie an der Ausgestaltung der Trainings und wählen gemeinsam mit „Holiday on Ice“ die jungen Bewerber aus. Die bekommen dann nicht nur während gemeinsamer Trainingseinheiten im Sommercamp in Köln (ab dem 6. August) wichtige Tipps mit auf den Weg, sondern erhalten auch an jedem Spielort der brandneuen Show die Chance auf einen einzigartigen auftritt vor großem Publikum.

In Grefrath ist das dann sogar zur großen Premiere am 27. November der Fall.

Mehr von Mein Krefeld