1. Kempen

Keltische Musik aus der Bretagne in der Kempener Paterskirche

Konzert mit „An Eminig“ in der Paterskirche : Keltische Musik aus der Bretagne

In der Reihe Kultur extra ist am Freitag, 26. November 2021, um 20 Uhr das Ensemble An Erminig zu Gast in der Paterskirche Kempen.

„An Erminig“, das ist das in der bretonischen Fahne abgebildete Hermelin – Symbol einer kulturell eigenständigen keltischen Bretagne. Unter diesem Namen firmiert ein Ensemble, das in unveränderter Besetzung bereits seit 1975 besteht und in der Grenzregion Saarland-Lothringen ansässig ist. Die Mitglieder sind allesamt Spezialisten auf ihrem Gebiet, sie erhielten Unterricht bei namhaften bretonischen Künstlern und sind regelmäßig bei großen Festivals quer durch Europa zu hören. Hinzu kommen zahlreiche Radio- und Fernsehauftritte. Ihre vielfältigen Erfahrungen verarbeiten sie zu einer typischen eigenen Mischung aus traditionellen Elementen und Eigenkompositionen auf der Basis der bretonischen Musik. Dazu zählen Lieder in bretonischer und französischer Sprache auf der Basis des typisch bretonischen Wechselgesangs, Balladen, vor allem aber Tanzsuiten aus der Haute und Basse Bretagne.

Vorverkauf im Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstraße 19, Tel. 02152 917-4120; E-Mail kartenverkauf@kempen.de