1. Kempen

32. Bambini-Treff zugunsten krebskranker Kinder am 7. Juli 2018: Dieser Tag gehört dem Kinderfußball

32. Bambini-Treff zugunsten krebskranker Kinder am 7. Juli 2018 : Dieser Tag gehört dem Kinderfußball

Jeder Kindergarten kann mehrere Mannschaften melden: Am Samstag, 7. Juli, kicken Kita-Kinder aus ganz Nordrhein-Westfalen beim großen Fußballfest in St. Hubert mit. Der Erlös des 32. "Bambini-Treffs" kommt wie immer krebskranken Kindern zugute.

Im Vorjahr nahmen 680 Mädchen und Jungen aus 36 Kitas der Region aktiv teil. Über 2.000 Besucher waren als begeisterte Fans dabei, weit über hundert Helferinnen und Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

Teilnehmen können alle Kitas aus NRW. Die Anmeldung einreichen können sowohl die Kita-Leiterinnen als auch die Elternpflegschaften, aber auch interessierte Eltern. Eine Mannschaft besteht aus sieben Spielern (Torwart und sechs Feldspieler). "Wir empfehlen, mit zehn Kindern an den Start zu gehen", rät Karl-Heinz Josten vom FC St. Hubert.

  • Coronazahlen vom 14. Januar : Krefeld meldet weitere Todesfälle
  • Coronazahlen vom 12. Januar : Krefeld: Sieben weitere Todesfälle
  • Sieben-Tages-Inzidenz sinkt : Krefeld meldet 47 neue Fälle

Unter den insgesamt 14.600 Mädchen und Jungen, die in den vergangenen Jahrzehnten am Bambini-Treff teilgenommen haben, waren Teilnehmer aus Krefeld, Hüls, Meerbusch, St.Tönis, Willich, Anrath, Viersen, Süchteln, Grefrath, Vinkrath, Oedt, Nettetal, Kempen, St.Hubert, Tönisberg, Vorst, Wachtendonk, Sevelen, Neukirchen-Vluyn, Duisburg und Köln. Partner der Charity-Kinderveranstaltung sind seit 32 Jahren das Möbelhaus Dahlmann und Baumarkt self sowie die Sparkasse Krefeld, seit 10 Jahren INTERSPORT Voswinkel, St.Tönis und seit dem vergangenen Jahr die E-Bau International GmbH aus Krefeld.

Zum Organisationsteam gehören die ehrenamtlichen Mitarbeiter der UNICEF-Kicker FC St.Hubert und je ein Vertreter aus den beteiligten Kindergärten. Um die Versorgung mit Ersthelfern kümmert sich das Malteser Krankenhaus St. Josefshospital Krefeld-Uerdingen.

Kindergartengruppen, die teilnehmen wollen, können sich bis zum 25. Januar 2018 online unter www.fcsthubert.de anmelden.

Um die Organisation des großen Fußballfestes für Kinder zu stemmen, treffen sich am Donnerstag, 25. Januar, um 19 Uhr die Kita-Leiterinnen, Erzieherinnen und interessierte Eltern in der evangelischen Kita St. Peter Allee 34 in Kempen.