Wagen überschlägt sich im Kreisverkehr: Autofahrer (40) bei Unfall schwer verletzt

Wagen überschlägt sich im Kreisverkehr : Autofahrer (40) bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt musste ein 40-jähriger Autofahrer ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sich sein Wagen im Kreisverkehr überschlagen hatte.

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei befuhr der Krefelder am Freitag gegen 4:10 Uhr die Düsseldorfer Straße in Richtung St. Tönis.

Am Kreisverkehr K22/L 362 fuhr er offenbar ungebremst auf den Kreisverkehr. Das Fahrzeug überschlug sich, riss ein Verkehrszeichen heraus und blieb auf dem Dach liegen. Da der Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, ließen die Einsatzkräfte eine Blutprobe entnehmen und stellten seinen Führerschein sicher.

Mehr von Mein Krefeld