1. Die Stadt

Wildpinkler überwindet Kita-Zaun

Hausfriedensbruch : „Wildpinkler“ überwindet Kita-Zaun

Am gestrigen Samstag waren Beamte von Polizei und Stadt Krefeld gemeinsam bei den Karnevalsumzügen und -feiern in Oppum und Verberg unterwegs.

Im Zeitraum von 11 bis 19.30 Uhr stellten die gemeinsamen Streifen von Polizei und KOD in Oppum insgesamt 29 Ordnungswidrigkeiten fest.

Darunter 21 Personen, die in der Öffentlichkeit urinierten, fünf Jecken warfen achtlos Müll weg und drei Jugendliche konsumierten Alkohol sowie Tabak.

  • Polizei bilanziert Altweiber in Uerdingen : „Wildpinkler“ am Kostüm erkannt
  • Hans-Georg Maaßen sprach auf Einladung der Werteunion Niederrhein : Ex-Verfassungsschützer spaltet Verberg
  • SPD Krefeld stellt Personal für die Kommunalwahl auf : OB Meyer führt SPD als Spitzenkandidat in die Wahl

Polizeibeamte stellten einen Wildpinkler, der über einen circa zwei Meter hohen Zaun auf das Gelände eines Kindergartens gelangte, um dort zur urinieren. Er erhielt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.

Zudem konnten sie zwei Fundsachen an die rechtmäßigen Eigentümer übergeben.

Bei dem Karnevalsumzug in Verberg waren rund 2500 Besucher vor Ort. Die Veranstaltung verlief friedlich und ohne Vorkommnisse.