1. Die Stadt

Wettschießen des Schützen-Bezirks

Wettschießen des Schützen-Bezirks

Die Hülser Historischen Schützenbruderschaften richteten in der Klaus-Lauterbach-Halle das Bezirksprinzen- und Pokalschießen des Schützen-Bezirksverbandes Krefeld-Willich-Meerbusch aus.

Mit Luftgewehren schossen die Kandidaten auf den Holzvogel, um den neuen Bezirksprinzen und den Bezirksschülerprinzen zu ermitteln. Die Spannung konnte man den jeweils vier Anwärtern deutlich ansehen.

Nach einem spannenden Wettkampf holte Jan Hirsch (16 Jahre) aus der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Osterath mit dem 46. Schuss den Vogel herunter.

Mit dem 57. Schuss holte der neue Bezirksschülerprinz Maurice Wimmers (15 Jahre) von den historischen Bruderschaften Hüls seinen Vogel vom Podest.

(City Anzeigenblatt Krefeld II)