1. Die Stadt

Unicef-Kicker dribbeln für Frieden

Unicef-Kicker dribbeln für Frieden

Zum Tag für Kinderrechte starten die Unicef-Kicker eine Aktion auf dem Buttermarkt in Kempen.

Am Samstag, 19. November und Sonntag, 20. November, leisten die UNICEF-Kicker des FC St. Hubert mit dem Projekt "Kick für den Frieden!" und "Kick für die weltweiten Kinderrechte!" einen aktiven Beitrag zum bundes-weiten Aktionstag. In Kempen auf dem Buttermarkt (vor dem Rathaus) veranstalten die Nachwuchskicker den "10. Street-Soccer-Cup zugunsten UNICEF" und setzen sowohl ein Zeichen für die Kinderrechte als auch für den Frieden.

Zuschauer sind herzlich eingeladen, dieser Aktion ihre Stimme zu geben und z.B. den großen "Kinder-Haben-Rechte-Fußball" oder das große unicef-Trikot zu signieren oder aber auch die Mädchen und Jungen beim Kicken anzufeuern. Wer möchte, kann gerne eine Spende für das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF in das Spendensparschwein leisten. Der "10. Street-Soccer-Cup zugunsten UNICEF" findet am Samstag, 19. November, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 20. November, von 9.30 bis 17.30 Uhr auf dem Buttermarkt statt.

Mädchen und Jungen aus den Schulen und Kindergärten können aktiv im Street-Soccer-Spielfeld an den Start gehen. Die Teams können bis zum 6. November bei den UNICEF-Kickern des FC St. Hubert angemeldet werden Das Anmeldeformular befindet sich in dem Flyer, der in Schulen, Kindergärten und in Vereinen verteilt wurde.

Weitere Informationen im Internet:
www.fcsthubert.de
oder per E-Mail:
kalla.josten@fcsthubert.de