1. Die Stadt

Trockene Bäume nach Silvester sind gefährlich

Wohnungsbrand : Feuerwehreinsatz: Brand an der Moerser Straße

Ein Weihnachtsbaum war wahrscheinlich heute Ursache für einen Wohnungsbrand an der Moerser Straße.

Gerade zum Ende der Weihnachtszeit werden die Tannenzweige sehr trocken und können schnell in Flammen aufgehen. Das passierte wahrscheinlich am Samstagnachmittag in einer Wohnung an der Moerser Straße. Die Feuerwehr brachte die Bewohner in Sicherheit.

Laut Statistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) steigt die Anzahl der Brandschäden in der Adventszeit und nach Silvester gegenüber den übrigen Monaten um 40 Prozent an. Einmal entzündet, lässt sich Feuer im Weihnachtsbaum meist nur noch schwer kontrollieren und breitet sich rasant in der Wohnung aus. Bringen Sie immer einen Rauchmelder in den Zimmern an. Im Brandfall retten diese Leben.