: Singen unter freiem Himmel

: Singen unter freiem Himmel

Auf dem Theaterplatz wird es nächsten Montag bunt: Zunächst erklingt ausgelassene Karnevalsmusik- sogar live. Spät nachmittags, wenn es dämmrig wird, können sich die Krefelder zu gemeinsamem Martinssingen versammeln. Alle sangesfreudigen Menschen gleich welchen Alters sind willkommen.

Unter dem ironischen Titel „Platz Nase“ lädt die Initiative Theaterplatz zu einem kombinierten Karnevalserwachen und Martinssingen unter freiem Himmel ein.

Am Montag, 11. November, steht der Theaterplatz wieder ganz im Zeichen der Musik:

Start ist um 10.10 Uhr. Dann legt DJ Fresh karnevalistische Scheiben auf.

Um 10.45 Uhr tritt die Krefelder Band Jeck United auf. Um 11.10 Uhr –11.11 Uhr läuft der Jeck United Countdown.

Dann übernimmt wieder DJ Freshdie musikalische Unterhaltung.

Danach geht es Schlag auf Schlag mit tollen Auftritten:

12.00 Uhr: Free Barbie kill Ken

12.30 Uhr: Tanzgarde der Linner Burggarde

13.00 Uhr: CCC Prinzenpaar-Aufmarsch mit Oberbürgermeister Frank Meyer

13.30 Uhr: Specktakel

14.05 Uhr: Altschuss

15.00 Uhr: Tanzcorps GKGK 1878 e.V.

15.30 – 16.15Uhr: Schank

Nach diesem karnevalistischen Stimmungsprogramm wird der Platz umgebaut zum besinnlicheren zweiten Teil, dem Martinssingen:

Ab 17.30 Uhr (bis ca. 19 Uhr) findet auf dem Platz das große Martinssingen für alle Krefelder Familien statt;begleitet von der Kempen Big Band unter Leitung von Markus Türk.

Um ca. 17.30 kommt der Heilige Martin selber.

Danach klingt der Abend unter Begleitung der Kempen Big Band aus.

Es gibt auch ein kulinarisches Angebot: Schlüffken und Königshofer Alt/Pils, Nierderrheinpunsch, Deftiges vom Foodtruck Lomme, den Crispy Cooking Foodtruck, Weine von deCassan und Bratwürste vom heimischen Paule.

Mehr von Mein Krefeld