1. Die Stadt

Krefeld: Sexuelle Belästigung in Hüls: Flüchtling festgenommen

Krefeld : Sexuelle Belästigung in Hüls: Flüchtling festgenommen

Am Dienstagabend soll ein Zuwanderer (23) eine 56-jährige Krefelderin auf der Kempener Straße sexuell belästigt haben. Der Sohn der Frau folgte dem Mann.

Gegen 18 Uhr war die Krefelderin zu Fuß mit ihrem erwachsenen Sohn in Hüls unterwegs. Der 23-Jährige kam ihr entgegen und fasste ihr im Vorbeigehen an die Brust und in den Schritt.

Der Sohn des Opfers nahm die Verfolgung des Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei auf.

  • Kasernengelände : Doch keine Flüchtlinge nach Forstwald
  • Stichwahl in Krefeld : Frank Meyer bleibt Oberbürgermeister von Krefeld
  • Übersicht aus Krefeld : Alkoholgelage in Hüls: Jugendliche flüchte vor dem KOD

Die Beamten nahmen den alkoholisierten Mann, der zurzeit in einer Unterkunft in Hüls untergebracht ist, zunächst vorläufig fest. Der Verdächtige hält sich seit März 2016 im Bundesgebiet auf.

Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauern an.