1. Die Stadt

Grefrath-Mülhausen: Schulwegunfall, zwei Schüler schwer verletzt

Grefrath-Mülhausen : Schulwegunfall, zwei Schüler schwer verletzt

Beim Überqueren der Straße hinter einem Linienbus wurden am Dienstag, 15. September, zwei Jungen von einem entgegenkommenden Pkw erfasst und schwer verletzt.

Eine 56jährige Grefratherin war mit ihrem Pkw VW auf der Hauptstraße aus Richtung B509 in Richtung Kempen unterwegs. In Höhe der 70er Hausnummern liefen plötzlich zwei Schüler, (zwölf und dreizehn Jahre alt, aus Straelen bzw. Grefrath) hinter einem Linienbus hervor, aus Sicht der Autofahrerin von links, auf die Fahrbahn. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die beiden Jungen, die über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurden. Beide Schüler erlitten schwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht.