1. Die Stadt

Sonderamtsblatt veröffentlicht: Schärfere Coronaregeln greifen ab Freitag

Sonderamtsblatt veröffentlicht : Schärfere Coronaregeln greifen ab Freitag

Die Stadt Krefeld hat nun das angekündigte Sonderamtsblatt veröffentlicht und damit die Regelungen zur Anpassung der Coronaschutzverordnung bekanntgemacht. Diese treten bereits am morgigen Freitag, 16. Oktober 2020, in Kraft.

Zu den neuen Regelungen gehört unter anderem, dass im gesamten Stadtgebiet in allen Fußgängerzonen sowie auf allen Wochenmärkten die Maskenpflicht eingeführt wird.

Veranstaltungen und Versammlungen mit mehr als 1.000

Personen sind ab morgen verboten. Bei privaten Feiern ist die Teilnehmerzahl unabhängig von der Inzidenz am Veranstaltungsort bereits auf 50 Personen begrenzt, heißt es weiter im Sonderamtsblatt, welches im Internet unter www.krefeld.de/amtsblatt zu finden ist.

In Krefeld ist der Inzidenzwert, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen, drastisch angestiegen. Lag er Montag noch bei 20, meldete das Robert Koch-Institut am Donnerstag den Wert von 38,3 (Vortag 32). Insgesamt sind seit Ausbruch der Pandemie 1154 Krefelder positiv auf das Virus getestet worden (Vortag 1133). Die Stadt Krefeld reagierte nun auf die steigenden Corona-Fallzahlen der vergangenen Tage.