Retour le Tour in Hüls: Radstars, kleine Sprinter und „dä Prinz“ trotzen dem Regen

Retour le Tour in Hüls : Radstars, kleine Sprinter und „dä Prinz“ trotzen dem Regen

Trotz Regen ließen sich die Besucher und Sportler beim Radrennen „Retour le Tour“ nicht die Laune verderben. Vor allem die Kinder, aber auch der Hülser Karnevalsprinz hatten in ihren Rennen sichtlich Spaß.

Der Höhepunkt war auch bei der Premiere in „Breetlookcity“ das Hauptrennen mit den Radprofis Nikas Arndt, Nils Politt und Roger Kluge. Rick Zabel hatte kurzfristig absagen müssen. Doch keiner der Favoriten sicherte sich den Sieg, sondern jubeln durfte am Ende Simon Laib.

Mehr von Mein Krefeld