Radfahrerin bei Unfall in Krefeld verletzt

Radfahrerin verletzt : Unfall in der Nacht

In der Nacht von Samstag auf den heutigen Sonntag, 14. Juli, kam es an der Kreuzung Frankenring / St.-Anton-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 23.30 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis davon, dass an der Kreuzung eine Radfahrerin einen Unfall erlitten habe. Bei Eintreffen der Polizei wurde die Frau bereits ärztlich versorgt.

Zum Hergang konnte die Polizei feststellen, dass eine 36-jährige Krefelderin mit ihrem Ford Focus den Frankenring in Richtung Preußenring befuhr und an der Kreuzung St.-Anton-Straße an der Ampel gehalten hatte. Als sie dann in die Kreuzung eingefahren ist, stieß sie mit einer 38-jährigen Radfahrerin aus Krefeld zusammen, die von der St.-Töniser-Straße aus kommend in den Kreuzungsbereich eingefahren war.

Die Radfahrerin wurde ein Krankenhaus gebracht. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Am Auto und am Fahrrad entstand Sachschaden in nicht bekannter Höhe.

Mehr von Mein Krefeld