1. Die Stadt

Unterlagen liegen ab 2. August aus: Projekt „Rhein-Blick“ geht weiter

Unterlagen liegen ab 2. August aus : Projekt „Rhein-Blick“ geht weiter

Der Bebauungsplan 772 – Rhein-Blick zwischen Dujardinstraße, Hohenbudberger Straße und Rhein –wird ab Montag, 2. August, erneut öffentlich ausgelegt. Die durch den Bebauungsplan beabsichtigte städtebauliche Neustrukturierung ist für Krefeld-Uerdingen und das Gebiet am nördlichen Rheinufer von großer Bedeutung.

Das Rheinufer soll durch ein belebtes Quartier mit urbanem Charakter zugänglich gemacht werden. Das Nutzungsspektrum umfasst neben Wohn- und Gewerbenutzungen auch Gastronomie, Beherbergungsbetriebe und kulturelle Einrichtungen. Der Bebauungsplan 772 schafft die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Neuordnung nördlich der historischen Uerdinger Altstadt beziehungsweise südlich des gewerblich und industriell genutzten Chemparks. Auf den teilweise seit Jahrzehnten brachliegenden Flächen im nördlichen Teil soll ein Gewerbegebiet entstehen. Auf dem mittleren und südlichen Teil sind Mischgebiete vorgesehen.

Der Bebauungsplan 772 wird von Montag, 2. August, bis einschließlich Freitag, 10. September, öffentlich im Fachbereich Stadt- und Verkehrsplanung, Parkstraße 10, ausgelegt. Dort können sich Bürger über die Planung informieren, die offenliegenden Unterlagen einsehen und Anregungen zur Planung abgegeben. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird empfohlen, einen Termin unter Telefon 0 21 51 / 36 60 37 45 zu vereinbaren. Es gelten die aktuellen Hygiene- und Sicherheitsauflagen. Das Tragen einer Maske ist Pflicht. Die Unterlagen stehen zudem unter www.krefeld.de/bauleitplanverfah