1. Die Stadt

Nach Brand in Mehrfamilienhaus: Video kursiert im Internet: Polizei und Staatsanwaltschaft prüfen Vorgänge

Nach Brand in Mehrfamilienhaus: Video kursiert im Internet : Polizei und Staatsanwaltschaft prüfen Vorgänge

Am Samstagvormittag hat die Polizei einen Mann und eine Frau wegen versuchter Brandstiftung vorläufig festgenommen.

Gegen 11:40 Uhr kam es in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hubertusstraße zu einem Wohnungsbrand. Die hinzugerufenen Polizeibeamten trafen darin eine Frau (28) und einen Mann (47) an. Als sie aus der verrauchten Wohnung gerettet werden sollten, weigerte sich der Mann. Angesichts seines Widerstands musste unmittelbarer Zwang angewendet werden, um ihn in Sicherheit zu bringen.

Die Deutsche und der Tunesier befinden sich im Polizeigewahrsam. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zu den Festnahmen nach der versuchten schweren Brandstiftung auf der Hubertusstraße existiert ein Video, das im Netz verbreitet wurde.

Es stellt einen Ausschnitt aus einer dynamischen Entwicklung dar. Der Sachverhalt wird unter allen Aspekten polizeilich und staatsanwaltschaftlich geprüft