1. Die Stadt

Kaya Yanar kommt nach Grefrath: „Planet Deutschland“

Kaya Yanar kommt nach Grefrath : „Planet Deutschland“

Am 16. Mai 2017 kommt Kaya Yanar mit seinem brandneuen Programm "Planet Deutschland" live nach Grefrath. Hautnah und wie immer in Höchstform wird Kaya im Grefrather EisSport & EventPark dafür Sorge tragen, dass kein Auge trocken bleibt.

Die Unnormal Entertainment GmbH aus Mönchengladbach und der Grefrather EisSport & EventPark holen den sympathischen Comedian der Extraklasse in die Niersgemeinde und sorgen dafür, dass nach Sascha Grammel und Cindy aus Marzahn in kürzester Zeit nun der nächste Comedy-Hochkaräter vor seiner Premiere auf der Bühne im Grefrather EisSport & EventPark steht.

Seit einigen Jahren lebt Kaya in der Schweiz, der Liebe wegen. Obwohl er sich dort wohl fühlt, vermisst er seine Heimat, eben das typisch Deutsche. Nur, was ist nochmal typisch Deutsch? Weihnachten? Der Nikolaus kommt aus der Türkei, der Weihnachtsmann aus den USA. Gartenzwerge kommen ursprünglich aus Österreich und sensationell: Goethe hatte türkische Vorfahren! Wofür Kaya sich und seine Freundin begeistern kann, sind natürlich die exotischsten Dialekte und Akzente in wohl ganz Europa: Bairisch, Schwäbisch, Kölsch, Hessisch, Berlinerisch und Sächsisch! Kein Wunder, dass Kaya gerne "Herr der Ringe" auf Bairisch sehen möchte oder den Paten auf Sächsisch.

  • Präsentierten die Pläne für die neue
    Niederrhein. : Grefrath startet in die Corona-Eiszeit
  • Diebstahlsichere Balkontür : Einbruch - Wie sichere ich mich richtig ab?
  • Polizei sucht Zeugen : Radfahrer flüchtet von Unfallstelle

Der Weltenbummler unter den Komikern hat viele Länder bereist und musste schon so einige Kulturschocks verdauen, aber "Planet Deutschland" fasziniert ihn noch am meisten, so dass genau darüber nun seine neue Tour handelt.

Kaya kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Wieso gelten wir Deutsche eigentlich als gemütlich, rasen aber wie Bekloppte auf der Autobahn? Wieso gelten wir Deutsche als zivilisiert, mutieren auf Malle aber zu Barbaren? Und warum schaut ganz Deutschland an Silvester "Dinner for one"? Und was hat das mit Silvester zu tun? Warum ist es für uns Deutsche die größte Peinlichkeit, in der Öffentlichkeit zu pupsen, obwohl man das selber kontrollieren kann?

Kaya erzählt natürlich von seinen eigenen Erfahrungen: Warum er Hausverbot in einem Hotel bekommen hat, beim Kölner Rosenmontagszug nicht mehr mitmachen darf, aus dem Yoga Unterricht geworfen wurde und einem Schmetterling ein Lied gewidmet hat.

Klar, dass er all seine schrägen Erlebnisse und Eindrücke teilen muss — mit seinen Fans, die sich sicherlich in der einen oder anderen Geschichte wiedererkennen. Es wird schnell, witzig und spontan mit dem besten Kaya Yanar aller Zeiten. Einfach Unterhaltung der Güteklasse A! Kommst Du, Guckst Du, Lachst Du!

"Wir freuen uns sehr, nun in Zusammenarbeit mit dem Veranstalterteam der Unnormal Entertainment GmbH aus Mönchengladbach, mit Kaya Yanar einen Comedy-Hochkaräter im Eventkalender für 2017 veröffentlichen zu dürfen, somit werden wir wieder auf ein tolles Eventjahr 2017 schauen können, denn die ein oder andere Überraschung wartet noch auf unsere Besucher", guckt Veranstaltungsleiter Jan Lankes freudig auf den zukünftigen Veranstaltungskalender des Grefrather EisSport & EventParks voraus.

Mit "Planet Deutschland" ist Kaya Yanar derzeit bundesweit auf Tour und kommt am 16. Mai 2016 um 20 Uhr in den Grefrather EisSport & EventPark. Tickets zum Preis von 34,25 Euro gibt es im Mediencenter Krefeld, Rheinstraße 76 / Ecke Ostwall.

Weitere Informationen unter www.eisstadion.de oder www.unnormal-entertainment.tv .