1. Die Stadt

Krefeld (red).: Parkgebühren für Handwerker sinken

Krefeld (red). : Parkgebühren für Handwerker sinken

Mit einer guten Nachricht für Krefelds Handwerker hat sich Oberbürgermeister Frank Meyer an die Kreishandwerkerschaft Niederrhein gewendet.

Demnach werden die Gebühren für die Ausstellung eines Parkausweises für Handwerker deutlich gesenkt, – und zwar von 712,50 Euro auf 310 Euro. Dieser Betrag bezieht sich auf eine Ausnahmegenehmigung zum Parken, die in ganz Nordrhein-Westfalen Gültigkeit hat. Der Preis für einen Handwerker-Parkausweis, der nur für einen einzigen Regierungsbezirk gilt, bleibt unverändert bei 144 Euro. „Ich freue mich sehr, dass das Ergebnis der Neuberechnung gerade auch in der aktuellen Lage eine gute

Nachricht für das Handwerk in unserer Stadt ist“, schreibt Frank Meyer in seinem Brief an die Kreishandwerkerschaft.