1. Die Stadt

Aktuelle Infos vom Montag: Viele Verstöße gegen das Kontaktverbot: Ordnungsdezernent Cyprian: „Keine beruhigende Entwicklung“

Aktuelle Infos vom Montag: Viele Verstöße gegen das Kontaktverbot : Ordnungsdezernent Cyprian: „Keine beruhigende Entwicklung“

Die weiteren Lockerungsmaßnahmen, die seit heute greifen, haben bereits am Wochenende erste Auswirkungen gezeigt. Ordnungsdezernent Ulrich Cyprian berichtete am Montag im Rathaus, dass seit Ankündigung der Lockerungsmaßnahmen eine „Verhaltensänderung“ bei vielen Bürgern festzustellen sei.

So habe der Kommunale Ordnungsdienst am Samstag 133 Ansprachen wegen eines Verstoßes gegen das Kontaktverbot leisten müssen. Am Sonntag waren es 99 Ansprachen. „Es handelt sich um keine beruhigende Entwicklung.“ Zudem stellte der KOD 27 Fälle fest, in denen Menschen in einem Umkreis von weniger als 50 Metern zu einem Kiosk Alkohol konsumierten.

Aktuell gibt es 79 mit Covid19-infizierte Krefelder. Als genesen gelten mittlerweile 453 . Die 5476 Abstriche haben bisher 553 positiv getestete Personen ergeben. 76 Ergebnisse sind noch offen. 1674 Personen sind in Quarantäne, davon 17 im Krankenhaus. Zwei Patienten werden intensivmedizinisch versorgt, einer davon muss beatmet werden. Die Zahl der Verstorbenen liegt nach wie vor bei 21. Der 7-Tages-Inzidenz liegt pro 100 000 Einwohnern bei 10. „Wir sind also ein ganzes Stück weit von der 50 weg“, sagte Stadtdirektorin Beate Zielke.