1. Die Stadt

Nur einzelne Regelverstöße in Krefeld

Nur einzelne Regelverstöße : Aktuelles Corona-Update

Auf niedrigen Niveau stabil bleiben die „Corona-Zahlen“ in Krefeld: Aktuell sind 24 Personen mit dem Virus infiziert (Stand Montag, 0 Uhr) – diese Zahl ist zum Vortag unverändert geblieben.

Insgesamt sind bisher 641 Personen positiv getestet worden, davon gelten 595 als genesen. Gestorben sind in Krefeld bisher leider 22 Personen, dieser Stand ist weiter unverändert. Die Zahl der Quarantänen beträgt nun 1897.

Die Zahl der sogenannten Erstabstriche hat sich auf mittlerweile 7126 erhöht, 36 Ergebnisse werden von den Laboren noch erwartet.

Im Krankenhaus werden weiter fünf Krefelder behandelt, keiner davon auf der Intensivstation. Die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner beträgt nun 4 (Vortag 5) – bei einem Grenzwert von 50.

Nur noch vereinzelt werden vom Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung festgestellt. Am Sonntag musste auf dem Theaterplatz allerdings eine Ansammlung von 19 Personen wegen des Verstoßes gegen das Kontaktverbot aufgelöst werden.

Sieben „Ansprachen“ waren an der Haltestelle Ostwall/Rheinstraße wegen Verstoßes gegen die Maskenpflicht erforderlich. Die Personalien wurden jeweils erfasst. Im Wiederholungsfall wird der Verstoß mit einem Verwarngeld bestraft.