1. Die Stadt

Neues VHS-Programm für Krefeld

Neues Programm 2020 : VHS greift Klimadebatte auf

2020 bietet die VHS weit über 1000 Veranstaltungen an. Darunter gezielt auch solche für junge Frauen, Abiturienten, Berufstätige und jugendliche Umweltaktivisten. Anmeldungen sind von Montag, 16. Dezember, an möglich. Die Online-Anmeldungen starten bereits am Samstag, 14. Dezember (außer beratungspflichtige Kurse).

Das Cover sagt schon alles: „Die Themen sind zeitgemäß, sie sprechen auch junge Leute an“, lobt Dezernent Markus Schön mit Blick auf das Titelbild des neuen VHS-Programmhefts. Man sieht Krefelder Wahrzeichen wie Dio-Kirche und Burgturm vor strahlender Sonne mit Fahrrad im Vordergrund.

Anspielung auf den großen Veranstaltungskomplex „Klima - Umwelt - Nachhaltigkeit“. VHS-Direktorin Dr. Inge Röhnelt gibt Beispiele: „Wir führen einen Tag zur Mobilität durch und geben praktische Anleitungen zu umweltfreundlichen Maßnahmen im Alltag.“

  • Viele Änderungen in der Organisation : VHS: Trotz Corona volles Programm
  • VHS-Leiterin Dr. Inge Röhnelt und Dezernent
    Semester startet am 8. Februar : „Für Lockdown sind wir gewappnet“
  • Online gibt es unter anderem Yoga-Kurse.
    Literatur, Astrophysik, Nähen und Yoga : Volkshochschule verlagert Kurse ins Internet

Ebenso spielt die Politik eine große Rolle im kommenden Semester. Schließlich sind 2020 Kommunalwahlen. So finden sich Vertreter der Parteien zur Diskussion ein, erhalten junge Frauen in speziellen Workshops das Rüstzeug für politische Arbeit und engagierte Jugendliche gewinnen in eigenen Workshops Einblicke in kommunale Klimapolitik.

Ein weiteres Standbein ist der Kulturbereich. Am 13. Januar erinnert die VHS in einem Vortrag an 200 Jahre Theodor Fontane und am 3. Februar an 250 Jahre Ludwig van Beethoven.

Der Schriftsteller Eugen Ruge liest am 19. Februar aus seinem aktuellen Roman „Metropol“ und am 20. April stellt sich vom Theaterensemble die Sopranistin Dorothea Herbert vor.

Besonders beliebt ist der Fachbereich Gesundheit. In Kooperation mit dem Helios-Klinikum referieren Ärzte über das Tabuthema Inkontinenz oder auch Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen.

Nicht weniger nachgefragt sind die vielen Veranstaltungen zur beruflichen Weiterbildung, insbesondere im Bereich EDV und Digitales.

„Wir bereiten auch wieder Abiturienten gezielt auf die Reifeprüfung vor“, erinnert Dr. Röhnelt an die Unterstützungskurse in Mathematik, Physik, Biologie, Englisch und Deutsch. Entsprechend gibt es auch Vorbereitungskurse für die zentrale Prüfung in der Klasse 10.

Sprachen erschließen bekanntlich die Welt. Die VHS bietet wieder eine Fülle von Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch und weiteren Sprachen an. Zudem finden sich viele Angebote zur Landeskunde im Programm.

Insgesamt wartet die VHS mit 1133 Veranstaltungen auf. Die Anmeldungen starten am morgigen Montag (außer beratungspflichtige Kurse in EDV, Deutsch und Fremdsprachen). Online sind sie schon heute möglich. Das Programm steht auch online auf www.vhs.krefeld.de

Für die Bereiche EDV, Deutsch und Fremdsprachen mit vorheriger Beratung starten die Anmeldungen am 14. Januar. Beratungen in Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch und Spanisch sowie EDV ab 14. Januar zu feststehenden Abendterminen (siehe Programmheft bzw. www.vhs.krefeld.de).