1. Die Stadt

Stadt will am Montag Ideen präsentieren: Neue Pläne für den Willy-Brandt-Platz

Stadt will am Montag Ideen präsentieren : Neue Pläne für den Willy-Brandt-Platz

Krefelds Stadtspitze will am Montag „erfreuliche und erfolgsversprechende Neuigkeiten im Hinblick auf Städtebau, Architektur und liegenschaftliche Belange“ für den Willy-Brandt-Platz präsentieren.

Dies geht aus einer Einladung zu einer Pressekonferenz hervor. Offenbar ist es  der Stadt gelungen, zwei Projektentwickler für die noch brachliegenden östlichen und westlichen Flächen auf der Südseite des Krefelder Hauptbahnhofs zu gewinnen. Dort sollen nun zwei Bürogebäudekomplexe – „beispielhaft in Flächenvielfalt, Energieeffizienz und Modernität“, wie es in der Einladung heißt – errichtet werden. Es wird gemunkelt, dass dort das Fernstraßen-Bundesamt sowie die Bundesagentuir für Arbeit einziehen sollen. Wir informieren am Montag aktuell auf www.mein-krefeld.de