1. Die Stadt

Drei Täter flüchtig: Maskierte überfallen Tankstelle

Drei Täter flüchtig : Maskierte überfallen Tankstelle

In der Nacht zum heutigen Donnerstag (2. Juli 2020) haben drei maskierte junge Männer versucht, eine Tankstelle auszurauben. Sie flüchteten ohne Beute.

Gegen 2 Uhr betraten die drei Täter den Verkaufsraum der Tankstelle auf der Philadelphiastraße. Sie bedrohten den Mitarbeiter mit einem schwarzen Gegenstand und forderten ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Als dieser nach einem Pfefferspray suchte, verließen die Drei ohne Beute die Tankstelle und flüchteten über die Philadelphiastraße in Richtung Uerdinger Straße. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos.

Die Täter sind etwa 14 - 17 Jahre alt. Alle haben eine schlanke Statur und sind ca. 1,70 Meter groß. Sie haben schwarze Haare, einer von ihnen mit Locken. Die Täter trugen dunkle Kleidung, einer hatte rote Applikationen auf seiner Kleidung im Brustbereich. Ihre Gesichter verdeckten sie mit Rollkragen bzw. Tüchern. Zwei von ihnen trugen zudem Handschuhe. Der Mitarbeiter wurde leicht verletzt.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de