Maltheater für Kinder am 10. Januar: Es gibt noch Karten

Maltheater für Kinder am 10. Januar: Es gibt noch Karten

Für Kurzentschlossene: es gibt noch Karten für die Kinderveranstaltung "Maltheater für Kinder ab 4 Jahren" am Donnerstag, 10. Januar 2019, 15.30 Uhr im Haus für Familien / Campus, Spülwall 11 in Kempen.

Eine schwarze Tafel und ein Eimer mit weißer Farbe — mehr braucht es nicht für ein beherztes Malvergnügen und die Möglichkeit zu erleben, wie aus Gegensätzen die Welt entsteht. Thalias Kompagnons zeigt den Besuchern ein verblüffendes Spiel zwischen Hell und Dunkel, Vorne und Hinten, Geben und Nehmen. Man ist gespannt was wohl als nächstes entsteht, wenn Joachim Torbahn mit dem Fensterwischer aus der hellen Farbschicht nach und nach eine Stadt oder einen schwarzen Elefanten freischabt, wenn durch Wischen, Streifen und Spachteln immer neue kurzlebige Bilder entstehen.

Seit 1990 machen Tristan Vogt, Puppenspieler, Autor und Regisseur und Joachim Torbahn, Maler, Ausstatter, Spieler und Regisseur, gemeinsam Theater. Ihre international gefeierten Produktionen bewegen sich dabei im Grenzgebiet zwischen Schauspiel-, Figuren- und Musiktheater, Performance und bildender Kunst. Mit immer wieder frischem Blick und viel Experimentierfreude entwickeln Thalias Kompagnons Eigenproduktionen und eigenwillige Umsetzungen bekannter Stoffe für junges und erwachsenes Publikum.

Die Karten kosten vier Euro inklusive Ticketgebühr und sind erhältlich an der Kasse im Kulturforum Franziskanerkloster, Burgstraße 19 in 47906 Kempen, Telefon:0 21 52 / 917-264, kartenverkauf@kempen.de oder online unter Reservix.de

In Zusammenarbeit mit dem Kultursekretariat NRW Gütersloh

Mehr von Mein Krefeld