1. Die Stadt

Täglich auf Kika: Luna Farina in der Fernseh-WG

Täglich auf Kika : Luna Farina in der Fernseh-WG

Eine junge Krefelderin ist für vier Wochen in eine Mädchen-WG am Gardasee gezogen. Daraus wurde eine lockere TV-Serie über das Zusammenleben in einer Villa, das die Teenies erstmal organisieren müssen.

Tägliche Folgen laufen jetzt auf dem ARD/ZDF-Kinderkanal Kika.

Es sind ganz grundlegende Fragen, die die fünf Mädchen diskutieren. "Wie spricht man mit Jungs, die man interessant findet", über "Wie putzt man so eine Toilette" bis hin zu "Wie trennt man hier den Müll?" oder "Was tun, wenn das Hausschwein krank ist?"

Das Jugendprogramm ZDFtivi hat im Sommer fünf 13 bis 14-Jährige vier Wochen lang in einer Villa am Gardasee einquartiert. Für alle sollte es der erste Urlaub ohne Eltern werden. Eine der Fünf, die sich plötzlich im ungewohnten WG-Leben wiederfanden, war Luna Farina aus Krefeld.

Unter dem Titel "Sommer. Sonne. Elternfrei" erzählt nun der Kinderkanal Kika täglich in 25-minütigen Episoden von den Erlebnissen der Teenies. Die müssen zunächst mal ihren Alltag organisieren, wozu auch Kochen und Putzen gehört.

Für einige der Mädels eine völlig neue Erfahrung. Luna Farina macht dabei einen recht selbstbewussten Eindruck: Mit ihren 1,55 Meter weiß sie sich der energiegeladene Blondschopf (mit sizilianischen Wurzeln) in der Gruppe zu behaupten.

Allerlei vor allem sportliche Aufgaben und ein Sozialprojekt warten auf die Jugendlichen: Sie lernen Windsurfen, gehen auf Segeltörn und machen eine bergige Wandertour.

Aber nicht allein: auf den steinigen Wegen sollen sie sich auch um drei behinderte Mädchen kümmern. Klar, dass es auch ein erstes Treffen mit der Dorfjugend gibt, aus dem grundsätzliche Fragen im Umgang mit den jungen Italienern erwachsen.

Die Atmosphäre bleibt insgesamt freundlich und konstruktiv - sehr im Gegensatz zu den "Big Brother"-Formaten der Privatsender.

"Die Zeit hat mir viel gebracht, es war ein tolles Erlebnis. Ich habe viele Erfahrungen gemacht und gelernt, dass es gar nicht so einfach ist, so ganz ohne Eltern klarzukommen", sagt Luna Farina. TV-Erfahrung hat die Krefelderin vorher schon als Sängerin gesammelt: Beim Casting zu "The Voice of Germany" kam sie bis zu den ersten Battles. Die Folgen laufen bis 22. Dezember täglich um 20.10 Uhr bei Kika.

  • Krefelder wollen zum Film : 850 bei Casting für "Babylon Berlin"
  • Ein Krefelder als Kaisersohn
  • Schrittweise Öffnungen ab dem 26. April : Krefeld wird NRW-Modellkommune

Online stehen die Folgen bei auf: www.tivi.de - einen Film zu Lina gibt es auf dem Youtube-Kanal von ZDFtivi

Hier geht es zur Bilderstrecke: Krefelderin (14) zieht in TV-WG