1. Die Stadt

Kreisjägerschaft

Kreisjägerschaft lud Grundschulen ein : Schüler-Rallye durch Hülser Wald

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald führte mit Grundschulkindern Waldjugendspiele auf dem Hülser Berg durch.


In diesem Jahr konnten die Kinder ihr handwerkliches Geschick mit dem Bau von Nistkästen unter Beweis stellen. Die Bausätze wurden von der Kreisjägerschaft Krefeld gestiftet.


Als Lohn erhielt jede Klasse zwei Nistkästen, die dann im Bereich der Schulen aufgehängt werden. So können die Schüler über das ganze Jahr das Treiben der Vogelwelt in ihren Behausungen beobachten.


In NRW finden die Waldjugendspiele mit der Schutzgemeinschaft bereits seit 1977 statt. In Krefeld wurden sie zum siebten Mal durchgeführt.


Die Waldjugendspiele wurden begleitet von den Lehrern der Grundschulen, den Eltern, Vertreter des Wanderclubs Frisch Auf Hüls, der Kreisjägerschaft Krefeld und Mitgliedern der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Hilfreiche Unterstützung erfolgte durch das Grünflächenamt der Stadt Krefeld, das den Parcours hergerichtet und aufgebaut hat.
Auf dem etwa 2,5 km langen Parcours mit 9 Stationen mussten die Kinder mit Wissen, Geschick, Beobachtungsgabe und Spürsinn Aufgaben lösen, die sich im Zusammenhang mit dem Ökosystem Wald stellen.


"Den Wald erleben und dabei spielerisch Wissen und Erfahrungen vermitteln, ist besonders geeignet, ein positives Naturverständnis in unserer Jugend zu wecken und zu fördern" betonte Karl Weckes, Vorsitzender der Schutzgemeinschaft. Wildschwein- und Rotwildgehege durften bei der Waldrallye nicht ausgelassen werden. Hier galt es, die waidmännischen Fachbegriffe zu nennen und die "Familienmitglieder" richtig zu erkennen.
Ergänzende Informationen lieferten aktive Jäger und die Kinder lauschten gespannt zu.
An einem weiteren Stand musste mit großer Konzentration das Alter von Bäumen anhand von Baumscheiben mit ihren Jahresringen ermittelt werden. Beim Holzstapeln waren die Kräftigen und Geschickten gefordert.


Ein rundum erlebnisreicher Tag brachte den Kindern das Ökosystem Wald auf spielerische Weise nahe.