1. Die Stadt

Coronazahlen vom 28. April: Krefeld: Weitere Todesfälle, aber Inzidenz ist gesunken

Coronazahlen vom 28. April : Krefeld: Weitere Todesfälle, aber Inzidenz ist gesunken

Das Robert Koch-Institut (RKI) meldet am Mittwoch, 28. April (Stand 0 Uhr), für Deutschland 22 231 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. 22 600 Menschen gelten als mittlerweile wieder genesen. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 binnen eines Tages liegt bei 312

Auch für Krefeld liegen aktuelle Werte vor. Die Gesamtzahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen in Krefeld stieg auf 10 151. Das sind 75 Fälle mehr als noch am Dienstag. Laut RKI hat das Krefelder Gesundheitsamt zwei weitere Todesfälle gemeldet. Seit Ausbruch der Pandemie verstarben 152 Menschen in Krefeld im Zusammenhang mit Covid-19.

Der Inzidenzwert für Krefeld ist gesunken. Er wird nunmehr mit 214,1 angegeben.