1. Die Stadt

Krefeld: Wahlergebnisse auf der Großleinwand

Heute ist Kommunalwahl : Wählen gehen

Zu den Kommunalwahlen in Krefeld gibt es am heutigen Sonntag, 13. September, ab 18 Uhr eine öffentliche Ergebnispräsentation im Seidenweberhaus. Alle Interessierte sind dazu eingeladen.

Angesichts der Corona-Pandemie ist im Seidenweberhaus ebenso wie in den Wahllokalen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich.

Die 146 Wahllokale im Stadtgebiet öffnen für Kommunalwahlen und für die Wahlen zum Integrationsausschuss von 8 bis 18 Uhr.

Wählende sollten beim Betreten des Wahllokales Mund-Nasen-Bedeckung tragen und möglichst ihren eigenen Stift mitbringen.

Informationen für Wähler gibt es auch am Wahltag im Wahlbüro unter Telefon 0 21 51 86 44 90.

Die Wähler haben bei jeder Wahl eine Stimme.

Am Wahlabend werden bei der Ergebnispräsentation die Daten aller ausgezählten Stimmbezirke auf einer Großleinwand präsentiert. Man kann sich die Wahlergebnisse dann auch im Internet unter www.krefeld.de auf den heimischen Bildschirm holen.

Nach den Erfahrungen sind erste Teilergebnisse ab etwa 18.30 Uhr zu erwarten. Mit dem vorläufigen Ergebnis der Kommunalwahlen wird im Laufe des Abends gerechnet.

Der Wahlausschuss tagt in öffentlicher Sitzung am Mittwoch, 16. September, um 16 Uhr im Business-Club in der Yayla Arena, Westparkstraße 111, zur Festsetzung des endgültigen Ergebnisses der Kommunalwahl.

Das vorläufige Ergebnis der Integrationsausschusswahl wird am Donnerstag 17. September, ab 14 Uhr ermittelt.

Die Stimmzettel für die Integrationsausschusswahl werden aus den Wahllokalen ins Rathaus geschickt und dort erst von einem gesamtstädtischen Wahlvorstand ausgezählt und bekanntgegeben. Dieses Procedere ist erforderlich, weil das Wahlgeheimnis angesichts der unterschiedlich auf das Stadtgebiet verteilten insgesamt rund 48.700 Wahlberechtigten sonst nicht gewährleistet werden kann.