1. Die Stadt

Krefeld Theater abgesagt

Theater Krefeld-Mönchengladbach : Alle Vorstellungen wegen des Sturms abgesagt

Das Theater Krefeld-Mönchengladbach hat alle für heute geplanten Vorstellungen wegen des Sturms abgesagt.

Sowohl die für heute in Mönchengladbach geplante Premiere „Elling“ als auch die Verdi-Oper „Rigoletto“ in Krefeld wurden abgesagt.

Die Theaterleitung prüft zurzeit, ob es einen Ersatztermin für die Krefelder Rigoletto-Vorstellung geben wird. Die nächste (und laut Spielplan letzte) Vorstellung am 28. Februar ist fast ausverkauft.

Bereits erworbene Tickets für die heutige Gladbacher Premiere können für andere Vorstellungen eingetauscht werden.

Weitere Informationen erhalten die Theaterbesucher an den Theaterkassen zu den regulären Öffnungszeiten unter 02151 805-125 (Krefeld) oderTel. 02166 6151-100 (Mönnchengladbach).