1. Die Stadt

Krefeld sagt Rosenmontagszug ab

CCC hat entschieden : Rosenmontagszug abgesagt

Das Comitée Crefelder Carneval von 2014 e.V. sagt den für 2021 geplanten Rosenmontagszug ab.

Einstimmig fiel die Entscheidung auf der Vorstandssitzung.

Unter Corona-Bedingungen sei ein Rosenmontagszug nicht finanzierbar und vor allem mit einem großen gesundheitlichen Risiko für alle verbunden.

„Wir konnten gegenüber den beteiligten Karnevalisten, Schulen und Kindergärten, Sportvereinen, Musikgruppen und Tanzgarden nicht weiter verantworten, noch länger mit einer Entscheidung zu warten“ sagt Peter Bossers, Präsident des CCC.

Die Mitgliedsvereine wurden auf der Jahreshauptversammlung über den Ausfall des Rosenmontagszuges 2021 unterrichtet.