1. Die Stadt

Ordnungsdienst war wieder vor Ort: Kosmetiker öffnet trotz Ankündigung nicht

Ordnungsdienst war wieder vor Ort : Kosmetiker öffnet trotz Ankündigung nicht

Nicht mehr als leere Worte. Trotz vollmundiger Ankündigungen öffnete der Krefelder Kosmetikgeschäft-Betreiber Mecit Uzbay auch am heutigen Montag seinen Laden nicht. Bereits in der Vorwoche erweckte er mit seiner Aktion, sein Geschäft verbotswidrig aufschließen zu wollen, bundesweit großes Aussehen.

„Die Hygienemaßnahmen, die wir bereits im vergangenen Jahr umgesetzt haben, sind perfekt. Wir können also durchaus unsere Geschäfte wieder öffnen“, sagte er am vergangenen Montag. Er kündigte an, er wolle der Politik eine Frist von einer Woche geben, um die Schließungen zurückzunehmen. Aus dem Umfeld anderer Geschäftsleute erhalte er viel Zuspruch.

Doch auch an diesem Montag blieben die Ladentüren zu. Stattdessen trug der Kosmetiker lediglich eine weitere Rede vor. Der Krefelder wird übrigens mit führenden Köpfen der „Querdenker-Szene“ in Verbindung gebracht.