Vom 27. September bis 6. Oktober: Kirmes-Spektakel am Sprödental

Vom 27. September bis 6. Oktober : Kirmes-Spektakel am Sprödental

Vom 27. September bis 6. Oktober lockt die Herbstkirmes mit 120 Geschäften auf den Sprödentalplatz.

Der Sprödentalplatz verwandelt sich auch in diesem Herbst wieder für zehn Tage in einen riesigen Rummelplatz. Mehr als 450 Bewerbungen von Schaustellern trudelten bei der Stadt Krefeld ein. 120 von ihnen erhielten einen Zuschlag. Sie werden vom 27. September (ab 15 Uhr) die Besucher unterhalten, verköstigen oder deren Adrenalinspiegel nach oben treiben.

Insgesamt elf Großfahrgeschäfte sowie 14 Kinderkarussells sind mit von der Partie. Platzmeister Detlef Könkes berichtet, dass auch das immer wieder kritisch beäugte Pony-Reiten dabei sein wird. Erstmals in Krefeld vertreten sein wird „X-Force“, bei dem die Fahrgäste mit bis zu 4G in die Sitze gepresst werden. Highlights sind zudem die „Wilde Maus“ sowie „Projekt 1“.

An den beiden Freitagen wird es ab 22 Uhr ein Höhenfeuerwerk geben. Der „Fähnchentag“, an dem bei Abgabe eines Papierfähnchens (ab Montag erhältlich im Mediencenter Krefeld) eine Freifahrt lockt, findet am 30. September statt. Besondere Angebote gelten am 2. Oktober beim Familientag.

Auf Wunsch der Besucher wird zudem die gastronomische Vielfalt erweitert.

Mehr von Mein Krefeld