KFC Uerdingen-Remis gegen Preußen Münster

3. Fußball-Liga : KFC Uerdingen-Remis gegen Preußen Münster

Sechs Punkte nach sechs Spieltagen: Der KFC Uerdingen ist gegen Preußen Münster nur zu einem 1:1-Unentschieden gekommen.

Der KFC Uerdingen ist am Samstagnachmittag mit dem klaren Ziel auf einen Sieg beim SC Preußen Münster angetreten.

In der Gluthitze des Preußen Stadions und vor rund 6000 Zuschauern war es ein emotionsgeladenes Spiel. Schiedsrichter Dr. Robert Kampka hatte einige brenzlige Situationen zu meistern.

In der 69. Minute schießt Mittelfeldspieler Kevin Pires-Rodrigues für SC Preußen Münster dann das erste Tor der Partie. Der KFC Uerdingen kämpft sich zurück und der eingewechselte Patrick Pflücke erzielte in der 84. Minute den Ausgleich für die Krefelder zum 1:1.

Der Fußball-Drittligist KFC Uerdingen bleibt weiter hinter den Erwartungen zurück und landet auf Platz 14.

Am 6. Spieltag eine nur 6-Punkte-Ausbeute ist ein mageres Ergebnis, mit dem Trainer Heiko Vogel nicht zufrieden sein.

Hier geht es zur Bilderstrecke: KFC Uerdingen-Remis gegen Preußen Münster