1. Die Stadt

Karneval: Verberger Zug fällt aus

Karneval: Verberger Zug fällt aus

Der Verberger Kinderkarnevalszug fällt aus. Dies gab die KG Verberg am Freitag per Pressemitteilung bekannt.. Hier finden Sie die offizielle Mitteilung im Wortlaut:

Liebe Mitglieder und Freunde der KG Verberg, gestern Mittag mussten wir den schon vor Monaten gestellten Antrag auf Durchführung des Kinderkarnevalszuges in Verberg wieder zurückziehen. Vorausgegangen war eine intensive Vorstandssitzung, in der wir noch einmal alle Möglichkeiten diskutiert haben, den Zug doch noch zu retten.

Nachdem wir die letzten Wochen und Monate alles versucht haben, scheitern wir letztlich an der fehlenden Finanzierung des Zuges. Die Kosten nur für die Durchführung des Zuges, ohne Wurfmaterial, ohne Kosten für die Wagen, TÜV usw. usw. erreichen einen fünfstelligen Euro- Betrag, den wir einfach nicht mehr stemmen können. Wie heute in der Tagespresse zu lesen ist und wie man uns auch von Seiten der Stadt Krefeld mitgeteilt hat, sind die Sicherheitskonzepte nach den Ereignissen auf dem Weihnachtsmarkt in Berlin noch einmal zu schärfen, um Vorkehrung zu leisten, dass so etwas in den Krefelder Zügen nicht auch passiert. Das heißt für uns, ein weitere Erhöhung des organisatorischen und finanziellen Aufwandes. Die Organisation hätten wir im Vorstand stemmen können, den erhöhten finanziellen Aufwand sicher nicht.

  • Jecke Regenten sind im Amt
  • Polizei verschäft Anforderungen : Karnevalszüge hinter Barrikaden
  • Krefeld: Jecke Highlights 2017

Besonders schade ist die Absage des Verberger Kinderkarnevalszuges für alle die Verbergerinnen und Verberger die am Zugweg immer schön gefeiert haben und mit uns zusammen viel Spaß hatten. Auch die Aktiven in der KG Verberg, allen voran das Kinderprinzenpaar und die Garden werden den Zug sicher vermissen.

Für alle die, die Lust haben am Karnevalssamstag fröhlich zu feiern, werden wir unsere Zug- Ersatz- Party im Biebricher Saal auf der Krefelder Rennbahn anbieten. Nähere Informationen hierzu kommen in den nächsten Tagen. Wir haben uns vorgenommen jedes Jahr wieder aufs Neue die Möglichkeit der Durchführung des Kinderkarnevalszuges in Verberg zu prüfen. Geben wir die Hoffnung nicht auf, dass es irgendwann wieder klappt.

Für den Vorstand der KG Verberg

gez. Ralf Mühlenberg