18-Jährige fühlte plötzlich „Stich in den Augen“: Junger Frau die Handtasche entrissen

18-Jährige fühlte plötzlich „Stich in den Augen“ : Junger Frau die Handtasche entrissen

Am heutigen Morgen (28. September) gegen 5.10 Uhr wurde eine 18 jährige Frau auf der St.-Anton Straße angegriffen und ihre Handtasche entrissen.

Die 18 jährige Krefelderin verließ zusammen mit einer unbekannten männlichen Person die Straßenbahn an der Haltestelle Westwall/Rathaus. Auf dem weiteren Weg folgte der unbekannte Mann der Krefelderin. Plötzlich verspürte die 18 Jährige einen Stich in beide Augen, zeitgleich wurde ihr die mitgeführte Handtasche von dem unbekannten Mann entrissen. Eine sofortige Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Der unbekannte Mann kann wie folgt beschrieben werden: ca. 170 cm groß, schmächtige Figur, dunkle Haare, schwarze Jacke, helles T-Shirt, blaue Jeans, Sportschuhe, südländisches Aussehen.

Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise unter Tel. 02151/6340