1. Die Stadt

Aktuelle Corona-Infos aus Krefeld: Infiziertenzahl sinkt, „Masken-Verstöße“ nehmen zu

Aktuelle Corona-Infos aus Krefeld : Infiziertenzahl sinkt, „Masken-Verstöße“ nehmen zu

Die Zahl der aktuell am Coronavirus erkrankten Personen ist in Krefeld weiter gesunken. Der städtische Fachbereich Gesundheit zählt - Stand Samstag, 16. Mai, 0 Uhr - noch 54 aktuell Infizierte, Freitag waren es noch 66. Entsprechend höher ist mit 507 (Vortag 490) Genesenen die Zahl derjenigen, die die Erkrankung mit dem Coronavirus überstanden haben.

In den Krankenhäusern werden aktuell noch 14 Krefelder behandelt, davon vier auf der Intensivstation (15 / 2). Insgesamt befinden sich noch 1757 Personen (Vortag 1840) in Quarantäne.

Insgesamt 85 neue Abstriche gab es am Freitag im Diagnosezentrum, noch erwartet werden von den Laboren 82 (77) Ergebnisse. Laut Information des Fachbereichs Gesundheit sind bisher 5804 Personen in Krefeld auf das Coronavirus getestet worden, davon waren 583 Personen „positiv“ (Vergleichszahl Freitag 5719 / 578). Weiterhin sind 22 Personen in Krefeld im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell liegt die Zahl der neu Infizierten binnen der vergangenen sieben Tage (7-Tage-Inzidenz) bei 16 (14) Personen pro 100.000 Einwohner. Sie steigt momentan zwar leicht an, ist aber deutlich unter der Grenze von 50 Personen, die von der Bundesregierung als kritisch bezeichnet wurde.

Erneut mussten die Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes insgesamt 459-mal Personen wegen Verstoßes gegen die Maskenpflicht ansprechen, davon 374 an Haltestellen, 44 auf dem Wochenmarkt Westwall, 29 innerhalb von Einkaufszentren, sieben im Einzelhandel sowie fünf im Gastronomiebereich. Es wurden sechs Gastronomiebetriebe überprüft. Lediglich in einem Fall wurden Verstöße festgestellt. Hier trugen fünf Personen (sowohl Kunden als auch Beschäftigte) keine Maske. Eine entsprechende Belehrung zur Einhaltung der Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen erfolgte. Außerdem erteilten die Mitarbeiter des Ordnungsdienstes am Freitag wieder sechs Platzverweise.