1. Die Stadt

Unterstützung für den KFC und die Opfer des Hochwassers: „Grotenburger Pils“ soll helfen

Unterstützung für den KFC und die Opfer des Hochwassers : „Grotenburger Pils“ soll helfen

Die Brauerei Königshof unterstützt die „Grotenburg Supporters“ mit einem „Grotenburger Pils“. Jeder Unterstützter erhält einen Kasten gratis. Der Verkaufserlös der Aktion fließt in die Jugendabteilung des KFC sowie in die Unterstützung der Hochwasser-Opfer.

.  Getreu ihrem Motto „Krefelder für Krefeld“ unterstützt die Brauerei Königshof nun mit einer besonderen Aktion die „Grotenburg Supporters“. Die Gruppe der KFC-Fans, die mit anpacken, um das sanierungsbedürftige Stadion wieder auf Vordermann zu bringen, erhält ein eigenes „Grotenburger Pils“. Dies gab Frank Tichelkamp, Verkaufsleiter der Brauerei, nun im Gespräch mit dem Medienpartner Extra-Tipp bekannt. „Da legen über 400 Krefelder so richtig Hand an für ein Krefelder Projekt - und sind somit für uns alle echte „Krefelder für Krefeld“. Diese Initiative ist bemerkenswert und muss gewürdigt werden“, so Tichelkamp.

Das Projekt „Grotenburger Pils“ wurde am Königshof bereits im Frühjahr geboren. Nachdem über Monate zahlreiche Details geklärt werden konnten (Namensrecht etc.), wurde nun mit dem Abfüllen begonnen. Die frisch gedruckten Etiketten für das „Sonderbier“ trafen ebenfalls pünktlich ein. Das Layout ist von den Supporters entworfen worden. Und der Flascheninhalt ist sogar  prämiert – es handelt sich um Königshof Pils.

  • Alte Wegbegleiter des Vereins sind dabei : Neuer Vorstand des KFC gewählt
  • Krefelder helfen in Mettmann / Lage in Krefeld noch entspannt : Feuerwehr Krefeld zur überregionalen Hilfe angefordert
  • Coronazahlen vom 2. Juli : RKI: Krefeld meldet weiteren Todesfall

Über den Verkaufserlös der Grotenburger Pils Kästen (05er Flasche, für 19,05 Euro inkl. Pfand/MwSt. für jeweils 2 x 20er Kasten) sollen Spenden für die Jungendabteilung des KFC Uerdingen 05  zusammen kommen. Lediglich die effektiven Kosten der Brauerei werden in Abzug gebracht. Das Pfand in Höhe von 6,20 Euro bekommen die Käufer im Handel wieder zurück.

Nach den Flut-Ereignissen der letzten Woche haben sich Frank Tichelkamp und seine Mitstreiter entschieden, die geplante Menge von 1905 Kästen Grotenburger Pils zu erhöhen. Zudem erhält jeder Supporter seinen Kasten Grotenburger Pils vom Team der Brauerei Königshof geschenkt. Lediglich das Pfandgeld müssen die Supporter zahlen.

Am kommenden Mittwoch (28. Juli) startet der Verkauf. Los geht es natürlich um 19.05 Uhr.  Bis 22 Uhr sind die Kästen an der Halle der Brauerei am Parkplatz Mühlenfeld, erhältlich. Eine Leergutverrechnung ist nicht möglich. Jede zusätzliche Spende wird natürlich gerne angenommen.

„Mit den Grotenburg Supporters haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen, die endgültige Spendensumme zu teilen, denn sicher gibt es in den Überflutungsgebieten auch den einen oder anderen Verein, der alles verloren hat“, so Tichelkamp.