1. Die Stadt

Corona: Drei weitere Lehrer positiv getestet: Gesamtschule Oppum stellt Präsenzunterricht ein

Corona: Drei weitere Lehrer positiv getestet : Gesamtschule Oppum stellt Präsenzunterricht ein

Die Gesamtschule Oppum muss den Präsenzunterricht zunächst einstellen. Aus dem Kollegium sind bei einem aktuellen Screening drei weitere Lehrkräfte positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das Screening war angeordnet worden, nachdem in der vergangenen Woche – wie berichtet – bei einer Lehrkraft eine Covid-19-Infektion festgestellt worden war.

Der Fachbereich Gesundheit der Stadtverwaltung hat nun festgelegt, dass alle Lehrkräfte der Schule in die sogenannte häusliche Absonderung geschickt werden. Damit ist ein regulärer Unterrichtsbetrieb in der Schule nicht mehr darstellbar.

Zwei Klassen mit intensivem Kontakt zu einer der erkrankten Lehrkräfte gehen ebenfalls in die häusliche Absonderung. Alle übrigen Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Oppum sollen als Präventionsmaßnahme freiwillig Sozialkontakte vermeiden und ein Selbstmonitoring durchführen. Die Schülerinnen und Schüler beziehungsweise deren Eltern werden aktuell in entsprechenden Schreiben über die Situation und die beschlossenen Maßnahmen informiert. Die Gesamtschule Oppum hat 750 Schülerinnen und Schüler und rund 55 Lehrkräfte.

In der vergangenen Woche hatte der Fachbereich Gesundheit nach dem ersten Corona-Fall im Kollegium bereits 130 Schüler aus fünf Klassen als Kontaktpersonen eingestuft und für sie vorsorglich die häusliche Absonderung angeordnet.