1. Die Stadt

Fahndungsaufruf in Krefeld: Gehbehinderte im Hauptbahnhof beraubt

Fahndungsaufruf in Krefeld : Gehbehinderte im Hauptbahnhof beraubt

Eine 57-jährige Krefelderin befand sich gestern um 11:30 Uhr mit ihrem Elektromobil auf dem Weg zum Hauptbahnhof.

In Höhe des Südausgangs wurde sie von einem Mann nach einer Zigarette gefragt. Anschließend riss er ihr die Handtasche aus dem am Lenker befindlichen Korb und flüchtete. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

Circa 170 - 180 cm groß, schlank, kurze dunkle Stoppelhaare, gebräunter Hautton. Er sprach mit ausländischem Akzent.

Zeugen, die den Raub beobachtet haben und sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 zu melden.