Margarethe Petermeier: Geboren unter Kaiser Wilhelm II.: Krefelderin wird 106

Margarethe Petermeier : Geboren unter Kaiser Wilhelm II.: Krefelderin wird 106

Die Krefelderin Margarethe Petermeier feiert am Samstag ihren 106. Geburtstag. Sie lebt seit über 70 Jahren in Krefeld, davon mehr als 40 Jahre an der Schwertstraße.

Die Jubilarin wurde in Schmiedeberg im Riesengebirge geboren. In jungen Jahren unterstützte sie ihre Familie auf dem Bauernhof im Familienbesitz. Im Alter von 20 Jahren nahm sie zunächst in Norddeutschland einen Job auf einem Schiff in der Fischküche an.

Dann heiratete sie ihren ersten Mann. Er fiel im Krieg. Sie selbst leistete Hilfe im Kriegseinsatz. Später verdiente sie ihr Geld, indem sie Krawatten und Tischdecken nähte. Mit 50 Jahren lernte sie ihren zweiten Mann kennen. Beide führten bis zu seinem frühen Tod eine glückliche Ehe.

Margarethe Petermeier hat sich immer fürsorglich um ältere Menschen aus der Nachbarschaft gekümmert, Einkäufe und Hausarbeiten für sie übernommen. Sie lebt in ihrer Wohnung und wird dort versorgt. Geistig ist sie immer noch sehr fit. Für Krefeld gratuliert Bürgermeisterin Karin Meincke.

Mehr von Mein Krefeld