1. Die Stadt

Freude über Fahrrad-Gewinn

Freude über Fahrrad-Gewinn

Beate Stumpe aus Tönisvorst hat am Samstag beim Kempener Weihnachtsmarkt den Hauptpreis der Lions gewonnen: ein hochwertiges Fahrrad.

"Ich habe noch nie etwas gewonnen und kann mein Glück gar nicht fassen", sagte die Krankenpflegerin aus St. Tönis. Spontan entschieden sie und ihr Ehemann Wolfram, das Hollandrad ihrer Schwägerin Brigitte Keuenhof zu schenken, die mit dem Ehepaar den "Markt der Sterne" besuchte. "Das ist unfassbar. Wir kaufen zwei Lose und landen gleich den Volltreffer", so die Bekleidungs-Ingenieurin aus Rommerskirchen.

Der Lions Club Kempen ‧"Thomas a Kempis" verkauft seit Jahren auf dem Weihnachtsmarkt Lose, bei denen nette Gewinne wie Spiele, Pralinen, Kerzen und Bücher ihren Besitzer wechseln. "Wir bedanken uns bei allen Loskäufern, die uns das Vertrauen schenken. Der komplette Erlös ist für unsere zahlreichen Initiativen Kinder in die Mitte vorgesehen", sagt der Kempener Lions-Präsident Stephan Lange.